Osteuropa kombiniert mit Irish-Americana macht gute Laune...

Das ist Musik, wie man sie hierzulanden nur selten hört. Ein Mix von allem, was die verschiedenen Herkunftsländer der Musiker von Scythian bieten. Osteuropa kombiniert mit Amerika-Folk. Gute Vibes die jeden Bären zum tanzen bringen...

Jedenfalls hat die Band Scythian drüben in Amerika einen ziemlichen Bekanntheitsgrad. Sie spielen die ganze Prärie auf und ab, manch ein Zelt-Festival kann sich erfreuen, dass die energiegeladenen Vollblutmusiker die Crowd zum toben bringt. Dabei ist das alles gar nicht selbstverständlich.

Für unsere Ohren mag der eigenartige Musikmix erstmal etwas herausfordern. Die Band spielt gerne Gipsy und Klezmer. Manchmal werden die Fidler (Geigen) aber auch von einem Banjo begleitet und schon klingts bisschen like Americana... Und dann können die Jungs von Scythian auch noch poppig und manchmal auch rockig. Und ein bisschen keltische Melancholie ist auch immer mal wieder auszumachen.

Scythian jedenfalls klingt immer erfrischend anders. Und immer energiegeladen. Und immer auch mit positiven Texten. Das können auch alle jene Sagen, die die Band beim Weltjugendtag in Madrid live gehört haben. Dort haben Scythian die WJT-Pilger gar mit einem Gratis-Download überrascht, welcher noch heute funktioniert. Ihr könnt ein ganzes Album von Scythian gratis runterladen, und zwar hier.

So viel positive Musik kann man nur loben. Deshalb küren wir Scythian mit dem "Song of Sacrifice" zum PIONEER im Monat Juni 2013.

Offizielle Homepage von Scythian: www.scythianmusic.com
Facebook-Seite von Scythian: www.facebook.com/scythian

Auch so kann Scythian klingen. Und viel anders auch noch...

On air

Spielkiste

jetztWay You Are - Kris Orlowski

14:57Looking For A Sign - The Autumn Film

14:54Sweet Submission - The Followers

14:50J'ai vu - Yellow

14:46Open The Gates - Cody Fry

14:43Sacred Ground - Over The Rhine