Gebetsanliegen April

04.04.2017 - Die jungen Menschen stehen vor der Aufgabe, eine solidarischere und gerechtere Welt zu errichten. Unterstützen wir sie dabei. Beten wir mit dem Papst dafür, dass sie aktiv werden und sich großherzig für die Veränderungen, die die Welt braucht, einsetzen.

“Ich weiß, dass Ihr junge Menschen Euch nicht mit einer trügerischen Freiheit zufrieden gebt, die Euch suggeriert, den jeweiligen Moden nachlaufen zu müssen, sondern dass Ihr nach Höherem strebt. Ist es nicht so, oder irre ich mich?

Lasst nicht zu, dass andere die Protagonisten des Wandels sind!

Ihr, die jungen Menschen, habt die Zukunft! Deshalb bitte ich Euch: Baut Ihr daran! Macht Euch auf und setzt Euch für eine bessere Welt ein. Wollt Ihr Euch dieser Herausforderung stellen?

Betet mit mir für die jungen Menschen: Dass sie ihrer persönlichen Berufung bereitwillig folgen und sich für die großen Anliegen unserer Zeit mobilisieren.“