Black Beauty

Eine massive Erkenntnis prägt die ersten Verse des Hohenlieds: Gott sieht in mir Schönheit trotz Fehler und Schwächen. In einer leistungsorientierten, perfektionistischen Gesellschaft ist diese Wahrheit geradezu revolutionär. Lernen Sie, aus der Identität als Mensch heraus zu leben, der vor Gott "schwarz und doch schön" ist. Hier liegt das vielleicht größte Geheimnis für geistlichen Wachstum.
Ein Podcast von Dr. Johannes Hartl aus dem Gebetshaus Augsburg.